Montag, 25. Juni 2012

Holzkopf

DSC_0997

"Das ist genau der Punkt der mich so neidisch auf dich macht, denn wenn du etwas nicht verstehst, dann wird es einfach weggelacht." (Best Girl Group ever)


Ja, mich gibt es auch noch. Mensch, was nicht alles passiert ist in der Zwischenzeit! Abgesehen davon, dass die Zeit mittlerweile irgendwo zwischen Uni und leeren Weinflaschen verschwunden ist, habe ich mir mal wieder die Haare gefärbt. Dieses knallige Rot hat mich so langsam aber sicher genervt. Kurz davor mir die Haare dunkelbraun zu färben, konnte ich mich dann doch zu einem seichteren Übergang (ob's letztendlich überhaupt einer wird?) entschließen. Die Haare sind jetzt fast so schön wie mein nicht vorhandenes Mahagoni-Parkett - elegant, rotbraun und unaufrdringlich. Was ich benutzt habe?

DSC_0977
 

Kommentare:

  1. Deine Haare sind echt der reinste Wahnsinn.
    Ich find die Farbe toll.
    Ich hab immer das "Problem", dass auf Fotos die Farbe viel knalliger rüberkommt, als sie wirklich ist.
    Ich wünsch dir einen schoenen Dienstag :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds richtig klasse! Gefällt mir sehr. Hab festgestellt, dass ich rote Haare an anderen und an mir auf Fotos liebe.. an mir im Alltag jedoch gar nicht.. nu sind sie wieder schwarz ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ha wie witzig ist das denn?! Hab mir die Haare heute in genau der gleichen Farbe gefärbt (wirklich haargenau die von Poly)! Allerdings find ichs bei dir irgendwie schöner, denn dadurch dass ich Mittelbraun als Ausgangston hatte, ist bei mir jetzt irgendwie so ein ganz leichter Aubergine-Stich drin. Pfui, ich hoffe das wäscht sich in den nächsten Tagen noch was raus...

    AntwortenLöschen
  4. stunning!!!
    I am your newest follower..pls follow back if you can.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...