Montag, 4. Februar 2013

How can you live with yourself?

Analog

Leute, ich bin seit Neuestem Besitzerin einer analogen Spiegelreflexkamera; und zwar einer Olympus OM101 Power Focus samt Ausrüstung: 50mm Festbrennweite, Teleobjektiv, Makro-Objektiv, externer Blitz... Und all das konnte ich dem Arbeitskollegen meines Freundes ziemlich günstig abkaufen. Yay! 
Schnäppchen schlagen können wir also schon mal - analoges Fotografieren müssen wir aber offensichtlich noch üben. Ich hätte die Gegenlicht-Korrektur benutzen müssen, dann wären die Bilder nicht so dunkel. Was ich aber auch noch lernen muss, ist das richtige Bestellen der Bilder, denn anscheinend bin ich Kind einer neuen Generation, die bereits überfordert ist, wenn sie eine Fototasche beschriften muss. Ich habe nämlich vergessen zu kennzeichnen, dass es sich bei meinem Film um einen schwarz-weiß Film handelte und so sind die Bilder nicht nur dunkel, sondern auch ganz komisch fleckig und grünstichig (hier dank PS behoben) geworden. 
Außerdem habe ich zwei Wochen darauf warten müssen, weil Rossmann - anscheinend auch Kind einer neuen Generation - vergessen hat meinen Auftrag durchzuführen und ich erst zwei mal nachfragen musste, bevor da was geschehen ist. Hat jemand Tipps für bessere Entwicklungsdienste?
Double
Makro Pflanze
Closer
Sonnenuntergang am Rhein
Mehr Bilder des "Shoots" stelle ich übrigens wieder hier online.
PS: Danke für eure Kommentare zum letzten Post und an alle, die auf Facebook abgestimmt haben! Dort kamen dann eigentlich auch genau meine beiden Favoriten heraus: Nr. 1 und 7! Hier auf dem Blog hingegen haben viele zur Nr. 5 geraten. Ich finde sie ja auch süß, aber könnt ihr euch mich wirklich mit einer mintfarbenen Tasche vorstellen? Passend zum Grufti-Make-Up und all over black? Ich denke die wär nichts für jeden Tag...

Kommentare:

  1. DM ist in diesen Dingen meiner Meinung nach unschlagbar! :) Ich kenne das mit den Fototaschen zwar noch sehr gut, da ich bis ich 14 war nur eine analoge Kamera hatte, aber als ich dann vor 1-2 Jahren wieder einmal einen Film entwickeln lassen wollte musste ich mich auch erstmal erkundigen, was man denn jetzt für was ankreuzen muss. Da gibts ja auch zig Möglichkeiten, wie soll man da denn durchblicken :D

    Grüße, Becka

    http://mondmaedchen.org/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die oberen sind doch super von der Belichtung geworden! Und ich LIEBE das ganz obere, linke Bild von dir! Das hat Flair von einem alten Stummfilm, wo die Damen immer ganz geschwärzte Lippen (zu scheinen) hatten - ein optischer Genuss!

    In Sachen Fotoentwicklung kann ich leider auch nicht helfen - dachte, die gingen mittlerweile alle ans gleiche Labor. :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...