Montag, 25. Juli 2011

Show me your ******

DSC_2678


I wanna see your *****, everybody says it's nice. Can I can and come and visit? I'll be at your house tonight. They tell me it's soft to touch and really smooth. I can hardly wait to feel that pussy too. You wanna play with ***** all the time, to hide that kind of ***** is a crime! You say you're *****'s clever and so slick, but I think your *****'s kind of sick. I wanna see your *****, show it to me!!

(I had to censor it - there were just too many clicks from google on this post and I don't think they were searching for these kind of content) Everything clear so far? :D Maybe I'm just getting a bit of home sick ^^ As you might know, I'm writing my bachelor thesis at the moment and that's why I wear comfy and boring stuff only, with no make up and so on. But take a look at my BIG FAT and HAIRY Kitty! ... No, she's not fat actually. It's just the hair, u know?! Ok so far so good. Further down you can see some beautiful books I had to read the last couple of days. The these are the books for one of my three 'themes' only! 'Cause I'm actually dealing with three theories: Prototypes, Frames and Mental Spaces. Sounds nerdish, doesn't it? Although I study German literature and language, nearly all of the books are english, as the theories basically were first mentioned in english linguistics science.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Letztenendes musste ich dieses Post doch zensieren. Es gab einfach zu viele Google-Aufrufe, deren Suchende mit Sicherheit nicht das gesucht haben, was sie hier bekamen.) Habt ihr euch das Lied angehört!? Ich liebe den Text! :D Ich glaub', ich kriege hier schon langsam einen Hauskoller. Wie ihr vielleicht wisst, schreibe ich gerade meine Bachelor-Arbeit und das einzige, was ich trage sind langweilige Gammelklamotten und ein blasses Gesicht. Aber schaut euch ruhig mal meine GROßE FETTE Katze an! ... Ok, fett ist sie nicht ^^ das sind nur die Haare! Aber groß! Ein kleines Model sozusagen. Ganz unten kann man auch die tollen Bücher betrachten, die ich in den letzten Tagen durchgeackert habe. Und das sind gerade einmal die Bücher für ein Drittel meines Themas! Plus Texte usw. Ich habe nämlich eine Art dreifaches Thema: Prototypen, Frames, Mentale Räume - Theoretische Konzepte in der Diskussion. Yeeeah! Klingt nerd-o-matisch, nicht? Das blöde ist nur, dass obwohl ich eine Bachelorarbeit in Germanistik schreibe, nahezu alle Bücher und Texte auf Englisch sind. Das liegt eben daran, dass alle Theorien zuerst im englishsprachigen Raum entstanden sind und ich mir natürlich schön die Originale aus den 70er Jahren reinziehen darf. Aber ich beschwer mich nicht, mein Thema ist cool :D Ich suche nur noch ein geeignetes Anwendungsbeispiel. Also falls jemand eine gute Metapher, Wortspiel, Polysemie o.ä. aus dem öffentlichen Sprachgebraucht kennt, immer her damit! Sowas wie, "Der Chirurg war ein Metzger" wenn man sagen will, dass er schlecht operiert hat. Oder die Bezeichnung "Heuschrecken" für Finanzinvestoren aus dem politisch-wirtschaftlichen Raum.  Aber die Beispiele gab's alle schon mal. Ich brauch was Neues!

DSC_2679

DSC_2682

DSC_2684
Das war kein Fön! :D


DSC_2696

DSC_2698

Cardi: Only
Shoes: Tommy Hilfiger
Books: Library

Kommentare:

  1. danke dir! :)
    stimmt, rote haare und dann auch noch bunte spitzen, wär vielleicht etwas krass ;)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha funny.
    And you have a lovely cat.

    AntwortenLöschen
  3. hahaha cute kitty!! Love your comfortable for writing outfit. Looking at that stack of books makes me sick thinking about school in a month haha
    xJennaD

    AntwortenLöschen
  4. cooler blog :)
    verfolge dich mal :)

    LG
    www.larifari-larifari7.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Haha, von wem ist denn der Song? Genialer Text xD

    Oh und ehrlich, das Thema (Dreifach-Thema :D) klingt wirklich spannend! Und etwas Einfaches zu nehmen wäre ja keine Herausforderung und langweilig ;)

    Hm, aber all die Metaphern, Wortspiele etc. die mir einfallen, sind so gebräuchlich, dass sie nicht neu sind. Aber wenn mir was Geniales einfällt, das noch keiner in seiner Arbeit hat, weiß ich, wem ich schreiben muss ^_-

    AntwortenLöschen
  6. haha great post...
    lovely cat
    and beautiful photos

    ceeharvey.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mal eine Hausarbeit über Frame Semantics und Idealized Cognitive Models geschrieben...fand das Thema aber nicht ganz so spannenden ;D Und ich habe so ewig lange gebraucht, die Literatur durchzuarbeiten. Ich studiere zwar Englisch im Nebenfach, aber es war extrem schwer alles verständlich und in eigenen Worten auf Deutsch wiederzugeben.
    Meine Bachelor-Arbeit schreib ich jedenfalls nicht in Linguistik ;)
    Ich wünsch dir noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

    AntwortenLöschen
  8. Love your blog! I'm a new follower (:

    Visit and follow me if you want (:
    http://drowninginfashion.blogspot.com

    xxxxx

    AntwortenLöschen
  9. habe gerade deinen blog gefunden und ein bisschen durchgeblättert, wirklich toller blog & ich fange jetzt im oktober mit meinem germanistik studium an :) liebste grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...