Freitag, 22. Juli 2011

Baked feta cheese with vegetables or.... Hoppa!

feta collage Kopie


Sharing another recipe today. It's baked feta cheese with vegetables in traditional geek style. I used to work as a waitress at a lokal greek restaurant when I went to school and therefore I know all the traditional recipes you need ;-)
If most of people try this at home the feta cheese is too dry and doesn't get melty enaugh. So I'm telling you the trick: Just melt it a bit in the microwave before baking it with the vegetables and it'll be just as tasty as you know it from the greek restaurant. That's everything! But you really have to use ewe's milk cheese, not the one with cow's milk. Okay, let's go ahead!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute gibt's mal wieder ein Rezept! Optimal für eine leichte und kohlenhydratarme Abendmahlzeit. Es handelt sich um überbackenen Fetakäse, wie ihr dem Titel entnehmen könnt. Als ich noch eine kleine Schülerin und das Leben noch schön und einfach war (^^) habe ich als Kellnerin in einem griechischen Restaurant gearbeitet. Daher kenne ich alle traditionellen Rezepte, also wenn was ist.. ;-) Von unseren Gästen habe ich oftmals gehört, dass ihnen der überbackene Fetakäse zuhause nicht gelingt, weil er im Endeffekt zu hart und trocken sei. Nun, die meisten kennen den 'Geheimtrick' ja auch nicht: Bevor man alles zusammenschmeißt und in den Backofen wirft, muss man den Fetakäse einzeln in der Mirkowelle anschmelzen! Und dann wird er genausp weich und klebrig, wie man ihn von der griechischen Speisekarte kennt. Aber man sollte schon echten Schafskäse benutzen und nicht Hirtenkäse oder sowas, der besteht nämlich hauptsächlich aus Milch und wird zäh und quitschig zwischen den Zähnen. Los geht's also:

DSC_2349


DSC_2353


DSC_2355


DSC_2361


DSC_2363


DSC_2364


DSC_2365

Kommentare:

  1. seitdem ich mal in griechenland gelebt habe, liebe ich das essen noch mehr als zuvor! gglg

    AntwortenLöschen
  2. mhmmm, lecker! Genau nach meinem Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  3. Woah this looks amazing! My man would love this! I may have to try this tomorrow night! :) Thanks for sharing hon! Hope you have a great weekend!


    moonstruck exposé

    x. juliana

    AntwortenLöschen
  4. Yummy ich liebe gebackenen Käse, egal welche Sorte! :D Und der Mikrowellentipp ist super, werd ich dran denken wenn ich sowas mal wieder mache.

    Ihr beiden seid ja ein hübsches Paar - und geschmeckt hats anscheinend auch :)

    AntwortenLöschen
  5. Myammy, klingt gut, müsste ich auch mal wieder machen. Aber gerade haben wir Schafskäse aus der Provence. Mhhhhh... da braucht man nur noch Tomaten und Basilikum dazu, fertig.

    AntwortenLöschen
  6. wie schön ist das foto, bitte? ich liebe es. echt geiler, immer noch verliebter blick! Jenny

    AntwortenLöschen
  7. YUMS! Defo gonna try this out! Thanks for sharing:)

    Btw, just discovered your blog, and loving it:) Im now a new follower;)

    xoxo Miss Delirium ~ www.deliriumish.com

    AntwortenLöschen
  8. Mir fällt grad auf, dass das letzte Foto ja mal überhaupt nicht nach dem Essen des Gerichts enstanden ist :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...