Montag, 5. November 2012

Der (fast) schönste Tag im Jahr.

IMG_20121031_201545

Leute, ich steh' auf Halloween. Ja wir wissen es, es ist irgendwie cool Halloween scheiße zu finden, weil es ja aus Amerika kommt und nur der Süßigkeiten-Industrie dient ...or what ever. Mich juckt das aber 'n Scheißdreck - Ich liebe Halloween! Das ist im Grunde der einzige Tag im Jahr an dem ich mich so richtig ausleben kann mit dem Styling. Okay, eigentlich sollte man sich ja immer ausleben dürfen und seiner Persönlichkeit freien Lauf lassen, aber 'come on, ein bisschen soziale Akzeptanz wollen wir doch im Grunde alle irgendwo. An Halloween darf man aber quasi alles und das ist das Schöne daran. Es ist ein bisschen wie Karneval nur mit cooleren Kostümen und ohne die alberne Schlagermusik und (sorry) Karnevalsvereine.
Hier also mein dämonischer Look. Abgeguckt habe ich ihn mir mal wieder von der überaus inspirierenden Felice Fawn. Ganz so creepy ist er mir leider nicht gelungen, aber ich mag's trozdem! Dazu habe ich ein bodenlanges schwarzes Kleid und einen schwarzen Cardigan mit Tailliengürtel getragen. 
collage
PS: Gerade auf Brighten Up entdeckt: Tutorial für eine täuschend echte Schnittwunde! Krass. Merk ich mir für's nächste Jahr.

Kommentare:

  1. Als ich dein Bild auf dem Blogger Dashboard sah musste ich auch sofort an Felice Fawn denken^^ Bei dir gefällt es mir aber viel besser, Felice ist mir ein bisschen zu gruselig (auch mal abgesehen vom Makeup :D)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schick, dachte auch direkt an Felice Fawn, als ich die Bilder gesehen hab :) und der Link mit den Wunden ist krass, find's eh faszinierend, was man da alles so machen kann …

    AntwortenLöschen
  3. Nice! ich muss aber auch sagen das es bei dir sehr viel besser aussieht! :) schade das Halloween nur einmal im Jahr ist.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...