Dienstag, 22. Februar 2011

Metamorphosed.

I had a 3-day weekend course at uni the last few days. And as I had to stand up that early last week (4 a.m.), I wore my pajama-style (leggings + sweater) everyday, which consequently led to a creativity and identity crisis friday afternoon :D So I've asked a friend about what to wear in questionary style. Like "blouse or shirt?" or "dress or skirt?" and so on. And here comes the result! After a few shots I recognized, that the leopard wedges and this updone hairstyle isn't "me" at all (left side). So I've changed my shoes and hair, took the H&M satchel with me and there I was!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag stand also das "langersehnte" Rhetorik Blockseminar an. Da ich aber quasi die ganze Woche im bequemen Pyjama-Look (d.h. Leggings + langer Pulli) verbracht habe, schließlich musste ich schon um 04:40 Uhr das Haus verlassen (und an's Aussehen war da kaum zu denken!), habe ich mich Freitag nachmittag also sehr schwer getan nun was vernünftiges zum Anziehen zu finden. Eine Art Kreativitäts- und Identitätskrise, wenn man es so nennen will :D Zur Hilfe kam dann Sarki!

Ich: Rock oder Leggings?
Sie: Rock.
Ich: Rock oder Kleid?
Sie: Rock.
Ich: Farbe?
Sie: Grau!
Ich: Bluse oder Shirt?
Sie: Bluse.
Ich: Farbe?
Sie: Weiß!

So kamen dann folgende Variationen zu Stande: Was meint ihr für welches ich mich wohl entschieden habe?

DSC_1287


Wem der Unterschied nicht auffällt: Links; tiefgezogener Scheitel und hochgesteckte Vorderpartie. Außerdem meine Leo Wedges. Rechts; nahezu Mittelscheitel, flache Schuhe und die H&M Tasche. Natürlich habe ich mich nicht für die erste Variante entschieden. Es war sogar eher so, dass ich nach ein paar Fotos gemerkt habe, dass diese Frisur links und der Farbmix mit den Schuhen einfach nicht mein Ding ist. Also schnell verwandelt (daher der Titel) und noch ein paar Fotos geschossen. Auch ein Vorteil des Fashion Bloggens: Manchmal sieht man es erst auf dem Foto, wenn was nicht passt.

Bei den Bilder habe ich übrigens das Tutorial von Marie ausprobiert. Danke fürs Posten! Ich liebe Vintage-Effekte!

DSC_1255


DSC_1264


DSC_1271


DSC_1275


DSC_1286


DSC_1282


blouse: H&M
skirt: H&M
cardigan: Woolworth
shoes: H&M
nailpolish: P2 dating time

DSC_1283

Kommentare:

  1. I love this outfit, you look so gorgeous. The shoes are amazing and it's unreal how stunning your hair is!

    xoxo
    Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Frisur auf dem ersten Bild aber eigentlich gut, sieht so mondän aus, aber ich mag´s :)

    AntwortenLöschen
  3. Die zweite Variante hat mir auch auf Anhieb besser gefallen, vor allem die Haare. Ich liebe Mittelscheitel und besonders wenn man es tragen kann, so wie du. :)

    Liebste Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. You look lovely! I love that cardi and satchel and your nail polish!

    AntwortenLöschen
  5. you look so beautiful! I like the combination and your hairstyle is amazing:)
    xx
    Sasha

    http://perfectionistsdiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. You are such a gorgeous lady :) I think it's fun sometimes to let someone else choose what you wear- you don't always end up looking like yourself, but it's a great way to see how others perceive you. I love your cardigan, and that nailpolish. What colour/brand is it?
    xox,
    Cee

    AntwortenLöschen
  7. Der Mittelscheitel gefiel mir auch mehr ;D
    Und dieser Terrakotta-Ton steht dir so gut!
    Die Kreativitätskrise durch Schul/Uni-Stress kenn ich aber nur zu gut :D
    Danke für den Link zu dem Tutorial, der Effekt sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  8. Was ist das bitte für ne megacoole Nagellackfarbe?! Gefällt!

    Ich trag die Haare seit neuem auch ab und zu so wie du auf dem linken Bild, also ich finds prima. Aber du hast schon recht, auf dem rechten Foto siehst du echt toll aus. Links gefielen mir die Schuhe zum Rest des Outfits auch nicht so doll. Rechts hingegen perfecto!
    Und wie immer hast du so ein Püppchen-Gesicht, so hübsch! :)

    AntwortenLöschen
  9. Very nice outfit. It is my style.
    All things look great .

    AntwortenLöschen
  10. I really really love this look. The burnt orange sweater with the white top is beautiful. And that satchel is amazing. I hate when I'm wearing something that "isnt me" because I definatly feel uncomfortable. I tried bright lipstick this weekend, nope, I don't think so.
    xJennaD

    AntwortenLöschen
  11. wunderschönes Outfit und die Tasche gefällt mir besonders gut;)

    liebe Grüße http://laura-fabulous.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. I love everything about this, such a pretty, comfy casual look! and I can't get over your hair!! :D

    AntwortenLöschen
  13. Love your cardigan! You look gorgeous!
    M xo

    AntwortenLöschen
  14. Danke! Jaaa, ich bin auch wirklich glücklich :)

    Lieben Gruß, Sari

    AntwortenLöschen
  15. You are so damn pretty! I adore that sweater too, it is the perfect size and color :)

    AntwortenLöschen
  16. Gorgeous, as always! Also love the nail color! :o)

    Thanks for stopping by my blog!

    -Samantha

    http://thisfashionista.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. I love everything in this outfit. From your sweater to the bag and all. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...